Aktuelles

 

 

 ehrenamt

Pflegedienstleitung

Christine Resko-Glätzle (DGKS)

 

Wir im Wohnheim Tivoli sehen unsere Aufgabe im Dasein für jene Menschen, deren Selbstfürsorge aus Alters- oder Krankheitsgründen unmöglich geworden ist. Unser Ziel ist es, mit den Bewohnern und ihren Angehörigen die von zuhause gewohnte Normalität zu leben, den Menschen in seiner Ganzheitlichkeit zu begegnen und seine Individualität wahrzunehmen.

Alle Bewohner werden von vertrautem und geschultem Personal begleitet. Eine Grundlage unserer Arbeit ist die Eden Alternative®. Gemeinschaft, Spontanität, echte Fürsorge und Vielfalt zeichnet die Eden Alternative® aus. Die Pflege- und Betreuungskräfte erstellen mit dem Bewohner ein individuelles Pflege- und Betreuungsprogramm. Die Selbständigkeit und Selbstbestimmung des Bewohners zu fördern, sehen wir als eine wichtige Aufgabe, um das Selbstwertgefühl unserer Bewohner zu stärken. Dabei helfen uns Methoden wie Validation, Kinästhetik, Basale Stimulation und die Arbeit mit biographischen Daten. Für eine sinnstiftende Tagesgestaltung sorgt unser Therapeutenteam. Unsere vielen freiwilligen Helfer schenken den Bewohnern angenehme Stunden. Geschultes Personal steht beratend und unterstützend den Bewohnern bei medizinischen Behandlungen zur Verfügung. Den Bewohnern in schwierigen Lebensphasen beizustehen ist uns ein großes Anliegen und dabei hilft uns das Seelsorgeteam.

Alle Mitarbeiter des Heimes -von der Reinigungsdame bis zum Techniker, von der Pflegefachkraft bis zum Verwaltungsmitarbeiter- gehören zum sozialen Umfeld des Bewohners und tragen mit ihrer Persönlichkeit, ihrer Lebenserfahrung, ihren Ideen und Initiativen zur täglichen Gemeinschaft bei.


Pflegedienstleitung Wohnheim Tivoli
Christine Resko-Glätzle

 

Tel. 0512 / 5331 81-1720, E-Mail: c.resko-glaetzle@isd.or.at