Die Stelle ist 2009 neu eingerichtet worden, mit dem Ziel, jene Personen zu betreuen und über einen längeren Zeitraum zu begleiten, die aus dem Alexihaus, der Herberge, dem Haydnplatz 5 oder der Gutenbergstraße 16 in eine eigene Wohnung ziehen. Je nach individuellen Bedürfnissen kann dies folgende Tätigkeiten umfassen:  

 

  • sozialarbeiterische Beratung und Unterstützung 
  • Begleitung bei Amtswegen (z.B. Unterzeichnung des Mietvertrages, polizeiliche Anmeldung, Ansuchen um diverse Beihilfen, ...) 
  • praktische Hilfe bei der Übersiedlung und beim Einrichten der Wohnung 
  • Schuldenregulierung, Unterstützung bei der Erledigung der Post, monatliche Zahlungen, ...
  • Ordnung und Sauberkeit in der Wohnung erhalten oder dazu anleiten
  • Angebot einer vorübergehenden psychosozialen Beziehung
  • Organisation von mobilen Diensten (Hauskrankenpflege, Heimhilfe, etc.)