Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

IMS - Innsbrucker Menu Service

daheim gut essen

Das Innsbrucker Menu Service (IMS) richtet sich an Menschen, die aufgrund ihres fortgeschrittenen Alters oder aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr selbst im Stande sind zu kochen. Alle betroffenen Bewohnerinnen der Stadt Innsbruck können dieses Service der Innsbrucker Sozialen Dienste in Anspruch nehmen. Täglich, sieben Tage die Woche, bereitet das IMS-Küchenteam ein qualitativ hochwertiges, schmackhaftes Mittagessen mit drei Gängen zu. Jede Woche erhält die Kundin einen Speiseplan mit einer Auswahl verschiedener Menüs, die sie für jeden Wochentag individuell wählen kann. Die Lieferung erfolgt täglich, zuverlässig und pünktlich durch eine Mitarbeiterin des Innsbrucker Roten Kreuzes. In einer praktischen Menü-Box kommt das Essen ins Haus. Zu Vertragsbeginn wird eine Induktions-Wärmeplatte mitgeliefert, die Teil des Service-Umfangs ist. Sie bringt die Speisen schonend auf die richtige Temperatur. Dabei ist die Handhabung der Platte besonders einfach und sicher.

Zur Wahl

Die Speisenfolge besteht immer aus einer Suppe, Haupt- und Nachspeise. Bei der Zubereitung wird im Besonderen Wert auf feinen Geschmack und gute Bekömmlichkeit gelegt. Selbstverständlich werden auch Diätformen wie eine Diabetes-Diät oder eine leichte Vollkost (Schonkost) angeboten. Zusätzlich stehen täglich vegetarische Kost sowie zwei Alternativmenüs auf der Speisekarte. Sie können frei wählen, an welchen Tagen (Montag bis Sonntag) Ihnen Ihr Essen zugestellt werden soll. Ebenso besteht die Möglichkeit, diesen Dienst nur kurze Zeit in Anspruch zu nehmen, z. B. für die Zeit des Urlaubs von Angehörigen.

Anmeldung und Kosten

Die Anmeldung zum Menü-Service ist ganz einfach: Rufen Sie uns an und geben Sie uns Ihren Namen und Ihre Adresse bekannt. Weiters vereinbaren Sie mit uns, ob Sie lieber mit einem Einziehungsauftrag oder per Erlagschein bezahlen möchten. Bei der ersten Zustellung Ihres Wunschmenüs übergibt Ihnen eine Mitarbeiterin des Roten Kreuzes die Wärmeplatte und erklärt Ihnen deren einfache Handhabung. Ein IMS-Menü kostet inklusive Zustellung maximal € 11,00 (inkl. 10% MwSt.). Kundinnen mit einem geringen Einkommen können um einen Zuschuss ansuchen.
Kontakt
Innsbrucker Menu Service

Dürerstraße 12
6020 Innsbruck

T:  0512 / 5331 83-3777
F:  0512 / 5331 83-3770
E: ims@isd.or.at

Ansprechpartner IMS

Walter Schiestl

Küchenleiter
IMS - Innsbrucker Menu Service
T: 0512 / 5331 83-3777
F: 0512 / 5331 83-3770

Martina Nowara

Administration
IMS - Innsbrucker Menu Service
T: 0512 / 5331 83-3777
F: 0512 / 5331 83-3770
Innsbrucker Menü Service
Dürerstraße 12
6020 Innsbruck

Öffentliche Verkehrsmittel:
Mit der Linie C oder F zum IMS.

Kontakt

Kontakt

Wir informieren Sie gerne über sämtliche Leistungen der ISD!

Sozialservice
0512 / 5331-80 (MO - FR, 8 - 12 Uhr)

Mobile Pflege und Betreuung
0512 / 5331-7401

Kinderzentren & Kinderkrippen
0512 / 5331-7300

Innsbrucker Menu Service 
0512 / 5331 83-3777

Ehrenamt
0512 / 5331-7195

Wohnungslosenhilfe
0512 / 5331-7600

Ambulante Suchtprävention
0512 / 5331-7440